P’dorfer Nachwuchsfaustballer 2 mal bei U12 Meisterschaft vertreten

26.11.2017, mit Fotogalerie

Pdorf 1 bestätigt Ergebnisse vom Herbst – Pdorf 2 hat noch Luft nach oben

P’dorfer Nachwuchsfaustballer 2 mal bei U12 Meisterschaft vertreten

Bei der Hallenmeisterschaft der U12 – Faustball, die gemeinsam von Wien und Niederösterreich ausgetragen wird, ist die Sportunion Perchtoldsdorf mit 2 Teams vertreten. Pdorf 1 ist ein Burschenteam, wo schon einige U10 Spieler eingebaut werden. Pdorf 2 wiederum ist eine reines Mädchenteam.

Die Burschen von Pdorf 1 konnten im bisherigen Meisterschaftsverlauf die guten Ergebnisse von der Feldmeisterschaft bestätigen und konnte gegen Pdorf 2, Kottingbrunn und Jedlesee 3 jeweils klare Siege holen. Einzig gegen Böheimkirchen tat man sich schwerer und trennte sich letztlich 1:1 unentschieden.

Für die Mädchen von Pdorf 2 wiederum ging es darum, im Gegensatz zur Feldmeisterschaft, wo ja ein gemischtes Team spielt, selbst die Verantwortung zu übernehmen. Zwar konnten die Mädchen in den meisten Spielen gut mithalten, mussten sich letztlich aber (noch) immer geschlagen geben.

Logische Konsequenz dieser Ergebnisse ist, dass Pdorf 1 zur Meisterschaftshalbzeit von der Tabellenspitze lacht – Pdorf 2 wiederum liegt leider nur am Tabellenende.

Fortgesetzt wird die Meisterschaft am 14.1.2018 – für Spannung ist aufgrund der knappen Tabellensituation jedenfalls gesorgt.

Die aktuelle Tabelle sowie sämtliche Ergebnisse im Detail finden sich unter

http://www.noefbv.at/index.php/2016-08-10-10-01-17/u12.html