P’dorfer Nachwuchsfaustballer mit gutem Start in die U10

16.12.2017, mit Fotogalerie

Heimrunde bringt gute Ergebnisse

P’dorfer Nachwuchsfaustballer mit gutem Start in die U10

Bei der Faustball Hallenmeisterschaft der U10, ist die Sportunion Perchtoldsdorf wie in der Feldmeisterschaft mit 3 Teams vertreten, wobei neben 2 Burschenteams mit Pdorf 3 auch ein reines Mädchenteam mitspielt.

In der ersten Runde trafen zunächst alle 3 Teams auf die Gastmannschaften Böheimkirchen 1 und 2.

Pdorf 1 konnte gegen beide Böheimkirchner Teams ein souveränes Spiel aufziehen und blieb mit 2:0 erfolgreich.

Gegen Böheimkirchen 2 konnte Pdorf 2 ebenfalls einen klaren 2:0 Sieg einfahren. Im Spiel gegen Böheimkirchen 1 verlor man nach klarem Satzerfolg aber etwas die Faden und musste sich nach Satzverlust mit 1:1 begnügen.

Positiv überraschen konnten die Mädchen von Pdorf 3, wenngleich jeweils zu Satzschluss das nötige Glück fehlte. Gegen Böheimkirchen 1 und 2 hatten man jeweils Satzbälle, nur wollte eben der nötige Punkt nicht gelingen, sodass man die Spiele wohl 0:2 abgeben musste.

Im Anschluss traten die Pdorfer Nachwuchsteams noch untereinander an. In den internen Duellen konnte sich Pdorf 1 jeweils klar durchsetzen. Pdorf 2 wiederum behielt gegen Pdorf 3 die Oberhand. Pdorf 3 musste leider weiter Niederlagen einstecken – die knappen Satzergebnisse belegen aber dennoch eine Leistungsverbesserung gegenüber der Herbstsaison.

Miteingebaut konnten auch schon junge Spieler, die erst im Herbst in das Training eingestiegen sind. Spielerinnen und Spieler ab 2. Volksschule sind gerne willkommen.

 

Die aktuelle Tabelle sowie sämtliche Ergebnisse im Detail finden sich unter

http://www.noefbv.at/index.php/2016-08-10-10-01-17/u10-männlich.html