P’dorfer Nachwuchsfaustballer holen Landesmeistertitel in der U12

18.02.2018, mit Fotogalerie

Erstmalige Teilnahme an Österreichischer Meisterschaft als Belohnung!

P’dorfer Nachwuchsfaustballer holen Landesmeistertitel in der U12

Bei der Hallenmeisterschaft der U12 – Faustball, die gemeinsam von Wien und Niederösterreich ausgetragen wird, ist die Sportunion Perchtoldsdorf mit 2 Teams vertreten. Dieses Wochenende fand bereits die letzte Meisterschaftsrunde statt.

Das Mädchenteam P‘dorf 2 hatte bereits in den letzten Runden immer wieder gut mitgespielt und hatte auch gegen Wolkersdorf gute Phasen, musste sich aber jeweils in den entscheidenden Momenten knapp zur 0:2 Niederlage geschlagen geben. Im Spiel gegen Jedlesee 3 konnte die gute Leistung in Satz 1 über die volle Distanz gehalten werden, sodass der erste Satzgewinn bejubelt werden konnte. In Satz 2 war dann etwas die Luft draussen – aber immerhin wurde ein 1:1 unentschieden geholt.

Die Burschen von P‘dorf 1 gingen als Tabellenführer in die letzte Runde und trafen zunächst auf Drösing. Trotz gesundheitsbedingtem Ausfalls von 2 Spielern zeigten die P‘dorfer die bessere Leistung und konnten mit gutem Spiel beide Sätze klar zum 2:0 holen. Damit war bereits vor dem letzten Spiel der Landesmeistertitel fixiert.

Gegen Jedlesee 1 standen sich im letzten Spiel des Tages die Topteams von Wien und Niederösterreich gegenüber. Da der Titel in der gemeinsamen Meisterschaft bereits fix an P‘dorf 1 vergeben war, nutzte man auch im Hinblick auf die kommenden Aufgaben die Möglichkeit zum Test von Aufstellungsvarianten. Satz 1 wurde so unglücklich und knapp verloren. Im 2. Satz war dann etwas die Luft draußen – die 0:2 Niederlage war aber bereits bei der Siegerehrung wieder vergessen.

Mit dem Gewinn der Landesmeisterschaft – jetzt auch in der U12 – schaffte das Team von Pdorf 1 auch erstmals in der jungen Pdorfer Faustballgeschichte die Qualifikation zur Teilnahme an der Österreichischen Meisterschaft, die am 10. und 11. März 2018 in

Die aktuelle Tabelle sowie sämtliche Ergebnisse im Detail finden sich in kürze unter http://www.noefbv.at/index.php/2016-08-10-10-01-17/u12/resultsranking/100-u12/471/0/0/0/0.html.

Bereits nächstes Wochenende findet die Finalrunde der U10 statt – mit den Zwischenrängen 1 und 2 sind die Perchtoldsdorfer Teams ebenfalls in einer sehr guten Ausgangsposition.